. .

english

Informationen zur Coronasituation

Wichtiger Hinweis zur aktuellen Corona-Krise:

Angesichts der aktuellen Situation finden bei mündlichen Verhandlungen am Verwaltungsgericht Bayreuth derzeit besondere Vorsichtsmaßnahmen Anwendung. Hierzu wird auf das entsprechende Merkblatt des Gerichts Bezug genommen.

Zudem wird auf Folgendes hingewiesen:

  • Eingangskontrollen finden nach wie vor statt. Diese können aber aufgrund der notwendigen Sicherheitsvorkehrungen etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen als sonst.
  • Die Erhebung von Klagen bzw. die Stellung von Anträgen sollte bevorzugt auf schriftlichem Weg, per Telefax oder im Rahmen des elektronischen Rechtsverkehrs erfolgen.
  • Ist es trotzdem erforderlich, die Rechtsantragsstelle des Gerichts aufzusuchen, wird um vorherige telefonische Terminvereinbarung (Tel.Nr.: 0921 / 5904 – 300) gebeten.
  • Die Rechtsantragsstelle in Bamberg ist erst ab 4. Mai 2020 wieder besetzt.
     

Pressemitteilung vom 22.04.2020